Alexa Alternative: Google Trends

21. Jun 2008 von
Schlagwörter: ,

So, ich melde mich auch mal zurück. Ich habe in letzter zeit viel um die Ohren im Internet, und irgendwie gab es in letzter Zeit auch nichts wirklich interessantes aus der SEO-Welt zu berichten.

Was sagen eigentlich die Seoflanken?
Mit den Seoflanken lief es schonmal besser. Die Konkurrenz ist wirklich stark ;)
Naja, immerhin bin ich im Moment bei Google auf Platz 1, was mir aber leider nichts bringt.

Naja, nun zum eigentlichen Thema.
Google Trends hat eine neue, sehr angenehme Funktion!
Undzwar kann man dort jetzt nicht mehr nur Keywords untersuchen, sondern ganze Webseiten.
Wenn man sich in seinen Google Account einloggt, dann sieht man sogar die täglichen Besucherzahlen.

So sieht das ganze z.B. bei Wikipedia.org aus:

Google Trends: Wikipedia.org

Aber das ist nicht alles!
Man kann sogar mehrere Webseiten miteinander vergleichen.

Hier ein Beispiel mit billiger.de, guenstiger.de und preisvergleich.de:

Google Trends: billiger.de, guenstiger.de und preisvergleich.de

Naja und unter dem Hauptbild sieht man noch ein paar andere hilfreiche Informationen.
So z.B. woher die Besucher kommen (Bundesländer), welche Webseiten außerdem besucht wurden, oder auch nach welchen Suchbegriffen sonst gesucht wurde.
Google Trends halt ;)

Sehr interessant: Yahoo.com, welches bei Alexa auf Platz 1 ist. Laut Google Trends hat Yahoo.com durchschnittlich 1 Million Besucher am Tag.
Wie viele wohl Google hat?

Ich persönlich finde die neue Funktion sehr hilfreich.
Nur finde ich es schade, dass für GFX-Sector.de noch keine Daten verfügbar sind.

Achja, kleiner Zusatz:
Auch sehr interessant ist, dass keine Daten für Google und co angezeigt werden!
Zum Beispiel gibts keine Daten für Google.de, Google.com oder auch Youtube.com.

Ergo: Google sammelt Daten über ALLE Websites dieser Welt und präsentiert sie der Öffentlichkeit.
Was aber die eigenen Seiten anbelangt, da macht Google ein riesen Geheimnis draus.
Warum wohl?

Weitere Artikel darüber:

  1. 6 Kommentare zu “Alexa Alternative: Google Trends”

  2. Von Ralf am 23.06.2008 | Antworten

    Für die einen ein gutes Tool, für andere eine ungern gesehene Neuigkeit. Nicht alle Unternehmen wollen, dass ihre Webseiten, so öffentlich mit der Konkurrenz verglichen werden können. Im Reisebusiness jedenfalls ganz bestimmt nicht.

  3. Von Sascha am 24.06.2008 | Antworten

    Korrekt sehr sensible Daten die da freigegeben werden – für manchen SEO sehr nützlich, jedoch auch u.a. nicht hilfreich für seine eigenen Projekte/Kunden.

    Jedoch glaube ich dass man diese „Trends“ doch durch eine kurz Änderung der Datenfreigabe-Einstellungen bei Google Analytics wieder deaktivieren kann, oder?

  4. Von SEOball am 24.06.2008 | Antworten

    Hallo Sascha,
    ich weiß zwar nicht, ob man dies deaktivieren kann, aber ich glaube es ehrlichgesagt nicht.

    Man wird sehen ;)

    Grüße

  5. Von PR-Agentur Weblog am 24.07.2008 | Antworten

    Dass Google Trends for Websites bislang nur Daten zu trafficstarken Websites auswirft ist wirklich ein Jammer. Es wäre sonst das perfekte Benchmarking-Tool für jeden Webmaster. Ich bin allerdings zuversichtlich, dass Goggle hier mit der Zeit immer mehr ermöglichen wird.

  6. Von Hasenwort am 20.08.2008 | Antworten

    Eignet sich Google Trends zur Analyse von Keywords? Kann ich mit diesem Tool herausfinden, welche Keywords günstig für mein Angebot sind?

  7. Von SEOball am 20.08.2008 | Antworten

    Hallo Hasenwort,

    Google Trends alleine eignet sich nicht sehr gut dafür.
    Aber in Verbindung mit dem Adwords Keyword Tool kann es durchaus sehr wirkungsvoll sein.
    Beim Adwords Keyword Tool suchst du dir deine ähnlichen Keys und dort hast du dann ungefähre Suchanfragen [pro Monat].
    Wenn du das Keyword dann noch bei Google Trends überprüfst, kannst du, sofern das Keyword gelistet ist, einen guten Trend feststellen und kannst entscheiden, ob es sich lohnt, auf das Keyword zu optimieren, oder nicht.

Ein Kommentar hinterlassen


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function show_subscription_checkbox() in /www/htdocs/w015c442/seoball.de/wp-content/themes/big-blue-01/comments.php:137 Stack trace: #0 /www/htdocs/w015c442/seoball.de/wp-includes/comment-template.php(1472): require() #1 /www/htdocs/w015c442/seoball.de/wp-content/themes/big-blue-01/single.php(51): comments_template() #2 /www/htdocs/w015c442/seoball.de/wp-includes/template-loader.php(74): include('/www/htdocs/w01...') #3 /www/htdocs/w015c442/seoball.de/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w01...') #4 /www/htdocs/w015c442/seoball.de/index.php(17): require('/www/htdocs/w01...') #5 {main} thrown in /www/htdocs/w015c442/seoball.de/wp-content/themes/big-blue-01/comments.php on line 137