Kostenlos zur Cebit 2011 dank Presseausweis

21. Jan 2011 von

Hallo zusammen und ein verspätetes Frohes Neues Jahr!

Ich gehe hiermit mal einem meiner nicht vorhandenen guten Vorsätze für das Jahr 2011 nach und versuche mal wieder ein bisschen mehr zu bloggen :)
Vielleicht werde ich zukünftig auch über ein unwesentlich breiteres Spektrum an Themen, wie z.B. Affiliate-Marketing oder „allgemeinen Blogkram“ berichten :P Zum Thema SEO wurde das meiste entweder eh schon in hundert anderen selbsternannten SEO-Blogs berichtet, oder es gibt schlichtweg nix neues.

Äh achja, ich wollte ja über den kostenlosen Eintritt der Cebit 2011 berichten *g*

Wie ihr im Titel schon gemerkt habt, gibt es viele Möglichkeiten, kostenlos auf die Cebit 2011 in Hannover zu gehen. Zum einen werden in diversen Blogs mal wieder Gutschein-Codes vergeben. Zum anderen gibt es aber die insbesondere für Blogger interessante Alternative eines kostenlosen Presseausweises.

Wie funktioniert das?
Ganz einfach! Unter http://www.cebit.de/de/informationen-fuer/journalisten/auf-der-messe/presseausweis findet ihr einen kleinen einleitenden Text zum Thema Akkreditierung Cebit 2010. Wenn ihr bereits ein Benutzerkonto für die Cebit habt, könnt ihr auch dort im Kontrollzentrum einen kostenlosen Presseausweis beantragen. Einfacher geht es meiner Meinung nach aber über das folgende Formular: http://files.messe.de/007/media/de/03informationenfrpresse/Akkreditierung_Accreditation_Presse.pdf. Die dortigen Felder sollten eigentlich selbsterklärend sein… Unter „Redaktion:“ könnt ihr einfach die Adresse eures Blogs angeben.
Das ganze am besten ausdrucken, ausfüllen und entweder per Fax an die Cebit schicken, oder wieder einscannen und per Email hinschicken (ich habe die Email Variante gewählt). Ihr könnt das ganze natürlich auch auf dem mittelalterlichen Postweg abwickeln ;-)

Wer bekommt einen kostenlosen Presseausweis für die Cebit?
Dazu gibts folgendes Dokument: http://files.messe.de/cmsdb/D/007/20405.pdf.
Kurz gefasst: Blogger bekommen einen Presseausweis für umsonst! Jeder, der einen thermatisch passenden Internetblog betreibt, kann einen Ausweis beantragen. Wie ihr seht, habe ich selbst für diesen Blog einen Presseausweis bekommen. Scheut euch also nicht davor, sondern füllt das Formular aus und ab gehts ;-)

Welche Vorteile hab ich davon?

  1. KOSTENLOSER Zutritt zur Messe
  2. Schließfächer im Pressezentrum
  3. Freier Internetzugang im Pressezentrum (für die Geeks sicherlich interessant :P )
  4. Ruhe-/Lese-/Arbeitsräume
  5. Fast Grenzenloser Zugang, auch zum Planet Reseller
  6. Freundlicher(er) Empfang
  7. Die Aussteller nehmen sich mehr Zeit!
  8. Man wird häufig bevorzugt behandelt
  9. Die “echte” Presse redet mit einem wie mit einem Kollegen *g*

Insbesondere der Punkt 5 ist ein wirklich großer Vorteil. In den Planet Reseller Bereich kommen wiegesagt eigentlich nur Reseller rein, keine normalen Messebesucher. Im Planet Reseller befinden sich meist die größten und interessantesten Firmen (vom Hören-Sagen :D).

So, das wars erstmal zur Möglichkeit des kostenloses Besuches der Cebit 2011 dank eines Presseausweises.

Ich hab meinen übrigens heute bekommen:

Den passenden Träger dafür könnt ihr euch natürlich kostenlos im Pressezentrum abholen…

… Ihr meint, die Cebit sei langweilig? Falsch gedacht!
Tagebuch Cebit 2008
Tagebuch Cebit 2009
de facto: ihr müsst mit den richtigen Leuten hingehen ;-)

Dieses Jahr bin ich übrigens am Samstag, den 6. März auf der Cebit – ist wer von euch auch da? Ihr könnt mir ja, auch kurzfristig, eine E-Mail an seoball [ääättt] seoball.de schicken – mein iPhone hab ich ständig dabei :)

  1. 12 Kommentare zu “Kostenlos zur Cebit 2011 dank Presseausweis”

  2. Von Christian am 13.01.2010 | Antworten

    Danke für den Tipp!
    Fax ist gerade rausgegangen, bin ja mal gespannt!

    Grüße
    Christian

  3. Von Stream your World am 14.01.2010 | Antworten

    THX für de Tipp! Man sieht sich auf der CeBit ^^

  4. Von Christian am 16.01.2010 | Antworten

    Der Pressausweis inkl. Parkausweis ist heute angekommen! Klasse! Wir sind am 03.03. zu zweit am Start!

    Grüße
    Christian

  5. Von SEO Monster am 20.01.2010 | Antworten

    Hätte ich nicht gedacht, dass man so „leicht“ an einen Presseausweis für die Cebit kommt. Blog muss man haben ;)

  6. Von Janosch am 03.02.2010 | Antworten

    Ich hatte meinen auch beantragt, aber leider wurde meiner abgelehnt :-(

  7. Von SEOball am 03.02.2010 | Antworten

    Hi Janosch,

    mit welchem Grund wurde der denn abgelehnt?
    Ist dein Blog zu klein?

  8. Von Janosch am 03.02.2010 | Antworten

    so wie es aussieht wohl ja.
    Ich habe den Blog seit 2006 eigentlich schon, nur leider ist mein BLOG durch einen Servercrash komplett abgestürzt, und im moment muss ich ihn wieder neu aufbauen, was ich nicht so fair finde.

  9. Von Enrico am 08.02.2010 | Antworten

    Hi Janosch,

    ich verlose gerade unter anderem ein paar Cebit-Karten auf meinem Blog (http://marketing-gui.de/2010/02/08/gewinnspiel/) vielleicht wird es ja so nochwas ;)

  10. Von Michael Freitag am 13.02.2010 | Antworten

    Danke für den Tipp ;-)

  11. Von Sensei am 21.01.2011 | Antworten

    Ich muss dich leider korrigieren, die Aussage das jeder einen Presseausweis bekommt der einen Blog hat stimmt nicht.

    Es bekommt nur einen Ausweiß, der Nachweisen kann, dass er der Verfasser des Blogs ist UND wenn der Blog thematisch zum Spektrum der Cebit passt.

    Ich hab meinen jetzt auch schon freue mich drauf :)

  12. Von SEOball am 21.01.2011 | Antworten

    Okay, danke für die Berichtigung :)

  1. 1 Trackback(s)

  2. Feb 3, 2010: Blog

Ein Kommentar hinterlassen


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function show_subscription_checkbox() in /www/htdocs/w015c442/seoball.de/wp-content/themes/big-blue-01/comments.php:137 Stack trace: #0 /www/htdocs/w015c442/seoball.de/wp-includes/comment-template.php(1472): require() #1 /www/htdocs/w015c442/seoball.de/wp-content/themes/big-blue-01/single.php(51): comments_template() #2 /www/htdocs/w015c442/seoball.de/wp-includes/template-loader.php(74): include('/www/htdocs/w01...') #3 /www/htdocs/w015c442/seoball.de/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w01...') #4 /www/htdocs/w015c442/seoball.de/index.php(17): require('/www/htdocs/w01...') #5 {main} thrown in /www/htdocs/w015c442/seoball.de/wp-content/themes/big-blue-01/comments.php on line 137