Nikolaustag

Heute ist Nikolaus!
Diesem Tag verdanken wir Google mal wieder ein Doodle, welches wir heute auf der Startseite der Suchmaschine erkennen können.
Das Logo ist schlicht gehalten, es befindet sich statt dem „L“ ein Nikolausstiefel dort drin.
Dieser Beitrag hier ist eigentlich völliger Mumpitz!
Ich schreibe hier gerade nur, da ich das Doodle zum Nikolaustag gerade gefunden habe und mir dabei aufgefallen ist, dass dieses Doodle mal wieder anklickbar ist.
Da es auf den ersten Blick nicht viele Nikolaustag-optimierte Webseiten gibt, hab ich mir einfach mal gedacht, schreib ich mal darüber und gucke, wie viele Besucher ich hierduch bekomme.

Ein Bekannter von mir hat durch solch einen Beitrag mal rund 60.000 Besucher an einem Tag bekommen!
Und das nur, weil das Google Logo (Doodle) anklickbar war und er auf (war es Platz 2?) rankte.

Nunja, es ist schon relativ spät jetzt (00:56 Uhr) und ich werde langsam müde und kann mich kaum noch konzentrieren.
Also Google: Beschere mir viele Besucher!

Und nein, ich werde durch diese Besucher kein Geld verdienen wollen.

/edit 07.12.08:
Schade, hat mir nur einen einzigen Besucher gebracht, scheint wohl doch nicht so einfach zu sein an solchen Traffic zu kommen, wie ich es mir gedacht habe *g*

Wintereinbruch

Da sich auf diesem Blog ja wahrscheinlich fast nur Webmaster tummeln: Schaut mal raus, es schneit!
Bei mir zumindest :P
Als ich vorhin von der Arbeit kam, war alles nur Schneeregen und dieser blieb auch kein Stück liegen.
Aber wenni ch jetzt mal aus dem Fenster gucke, sehe ich nur noch weiß.
Schön, der Winter hat begonnen!

Und was heißt das für den Webmaster?
Natürlich müssen jetzt schnellstmöglich die Snow-Javascripts rausgekramt werden, damit sich die Besucher freuen ;-)

Ich wollte es mit dem Schnee nur mal erwähnt haben, denn ich habe mal irgendwo gehört, dass ein echter Webmaster kein Tageslicht kennt. Stimmt das eigentlich?

Wikipedia.de wird dicht gemacht

Dies ist jetzt kein Scherz, Wikipedia.de wurde dicht gemacht.

Zitat auf Wikipedia.de:

Mit einstweiliger Verfügung des Landgerichts Lübeck vom 13. November 2008, erwirkt durch Lutz Heilmann, MdB (Die Linke), wird es dem Wikimedia Deutschland e.V. untersagt, „die Internetadresse wikipedia.de auf die Internetadresse de.wikipedia.org weiterzuleiten“, solange „unter der Internet-Adresse de.wikipedia.org“ bestimmte Äußerungen über Lutz Heilmann vorgehalten werden. Bis auf Weiteres muss das Angebot auf wikipedia.de in seiner bisherigen Form daher eingestellt werden. Der Wikimedia Deutschland e.V. wird gegen den Beschluss Widerspruch einlegen.

Somit wird Wikipedia nicht mehr unter www.wikipedia.de zu erreichen sein, sondern nur noch über http://de.wikipedia.org (für die deutschen Inhalte).
Ist das krass? Ich konnte es zuerst gar nicht glauben, dass solch ein RIESIGES Projekt wegen eines Politikers (der übrigens im Bundestag sitzt) tatsächlich so massiv geschädigt wird.
Jeder Ottonormalverbraucher tippt, wenn er auf Wikipedia gehen will, automatisch www.wikipedia.de ein, statt de.wikipedia.org.

Zitat aus dem WMP:

Hoffentlich ist damit die politische Karriere von dem Herrn beendet.

***Update 16.11.08 17:20 Uhr***
Anscheinend hat der Herr Heilmann kapituliert, siehe hier.
Wikipedia.de wird wohl bald wieder online gehen :)