Alexa bekommt neues Ranking-System

Wie ich soeben bereits bei Netgestalter, Blogs-Optimieren und Internetmarketing-News lesen konnte, hat Alexa heute ein neues Ranking-System eingeführt (Link Pressemitteilung).

Ich persönlich habe den Alexa-Rank schon seit langem für GFX-Sector verfolgt.
Vor rund einem Jahr hatte GFX-Sector den Rank 700.000 (in etwa).
Vor einem Monat war es dann schon 124.000, doch in den letzten Tagen/Wochen ist es wieder auf 137.000 abgefallen.
Doch seit der Neuerung des Ranking-Systems ist der Alexa-Rank für GFX-Sector massiv gestiegen, undzwar auf 95,901.
Mein Ziel war es damals, mal unter die Top 100.000 zu kommen, was ich nun endlich geschafft habe :)

Alexa bezieht die Daten nun nicht mehr von der, von vielen gehassten, Toolbar, sondern von anderen Quellen. Diese werden aber nirgends genannt.

Der Alexa-Rank hat mir persönlich immer einen kleinen Einblick gegeben, wie „gut“ eine Website bzw. ein Forum besucht wird.
Oft habe ich GFX-Sector mit der Konkurrenz verglichen, und GFX-Sector war immer auf Rang #1 :)

Wenn dir der Beitrag gefällt, YiGG iT! :)

Pagerank Update April 2008

Ich habe vorhin eine E-Mail bekommen (privater Dienst), wo gesagt wurde, dass das Pagerank-Update vom April nun am laufen ist.
Doch wie ich dann später bei Abakus gelesen habe, ist dies nur ein Fake.
Was ich daran lustig finde: Das Thema bei Abakus hat binnen rund 6 Stunden ganze 1500 Klicks bekommen.
Mir persönlich ist der Pagerank relativ egal^^
Ist wohl noch ein paar Wochen oder Monate hin, bis zum nächsten wirklichen Pagerank-Update.

Ich bin mal gespannt, wann das SERPs-Update „Dewey“ endlich vonstatten geht :)

Einen schönen Tag noch!

Google kann Websites mit Content von Morgen sehen!

Google hat ja bekanntlich jedes Jahr einen mehrere Aprilscherze auf der Hand.
So auch dieses Jahr :P

Google Australia kann mithilfe von gDay with MATE die Websites von Morgen sehen.
Man gibt wie gewohnt einen Suchbegriff ein, wählt „one day in advance“ (einen Tag im Voraus) aus, und wird daraufhin auf die SERPs geleitet.
Dabei sieht man genau den Content, der Morgen auf der Website erscheinen wird ;)

…Was Google nicht alles kann? :D