Poken

29. Aug 2009 von

Vor einigen Wochen habe ich bei der Julia von Fotoholiker einen sogenannten Poken gewonnen. Da ich Julia versprochen habe, auch darüber zu berichten, werde ich das jetzt mal tun, wenn auch ein wenig verspätet *g*
Eigentlich wollte ich nämlich erst darüber berichten, wenn ich das Ding den süßen Poken auch mal richtig ausprobiert habe, aber da es bisher nicht dazu gekommen ist, und ich nicht noch länger warten will, schreib ich halt jetzt drüber.

Was genau ist ein Poken?
Da es schon zig Infos darüber gibt, werde ich es nur kurz anschneiden. Poken sind kleine Figuren mit einem USB-Stecker, mit denen man untereinander Kontaktdaten austauschen kann. Hält man zwei Poken zusammen, werden automatisch die Kontaktdaten synchronisiert und man braucht keine teuren Visitenkarten mehr austauschen,
Da ich leider noch niemandem mit einem Poken begegnet bin, konnte ich das leider noch nicht austesten *g*

Ich habe von der Julia übrigens einen Panda-Poken bekommen:

Poken Panda (Bild by poken-shop.de)

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Julia für den Gewinn des Poken!

Was sind eure Meinungen zu Poken? Habt ihr einen Poken?

  1. 4 Kommentare zu “Poken”

  2. Von Jennifer am 03.09.2009 | Antworten

    ahhh wie süß :) *haben will*

  3. Von SEOball am 03.09.2009 | Antworten

    Dass ihr Frauen die Dinger immer süß finden müsst… *g*

  4. Von Simon am 09.09.2009 | Antworten

    Hab davon schon auf mehreren Blogs gelesen. Ich glaub das Poken Fieber geht um ;)

  5. Von Tanja am 10.09.2009 | Antworten

    Seien wird doch mal ehrlich, so richtig setzt sich der Poken bisher noch nicht durch. Ich denke nicht dass er zum Hit wird.

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu verfassen.